Wirtschaft war zu Gast in Spannberg. Auch Vereine nutzten das Event, um sich Interessierten vorzustellen.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 12. September 2017 (12:30)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Die Wirtschaftstage Spannberg nutzten nur nicht Firmen zur Ausstellung ihrer Produkte, sondern auch die Lebenshilfe Matzen, um bei erfrischenden Getränken die Organisation vorzustellen. Die Oldtimerfreunde Ollersdorf wiederum unternahmen einen spannenden Ausflug mit ihren Traktoren.

Obwohl die Maschinen mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel haben, präsentierten sich die ehemaligen Arbeitsgeräte topgepflegt und bestens in Schuss. Die Freiwillige Feuerwehr lockte mit Brandvorführungen und Heurigenbetrieb im ehemaligen Bauhof. Mehr auf Seite 40.