Groß-Enzersdorf

Erstellt am 19. Januar 2017, 11:50

von NÖN Redaktion

Schockerlebnis: Pkw stand in Flammen. Geparktes Fahrzeug geriet in Oberhausen (Groß-Enzersdorf, Bezirk Gänserndorf) in Brand, kompletter Fahrgastraum wurde zerstört.

Ein erschreckendes Bild bot sich dem Pkw-Lenker, der sein Fahrzeug vor dem Wohnhaus abgestellt hatte.  |  NOEN, Feuerwehr

Am Montag mussten die Feuerwehren aus Groß-Enzersdorf, Probstdorf und Oberhausen ausrücken, da ein Fahrzeug in Brand geraten war.

Der Besitzer hatte den Pkw vor dem Wohnhaus abgestellt, um 9.20 Uhr loderten plötzlich mannshohe Flammen aus dem Motorraum.

Durch den Einsatz von zwei Hochdruckrohren brachten die Silberhelme das Feuer schnell unter Kontrolle. Nach dem Öffnen der Fahrzeugtüren stellten die Florianis fest, dass auch im Fahrgastraum alles verkohlt war. Die Feuerwehr nahm die Personalien des Besitzers auf, die Brandursache konnte nicht geklärt werden.