Alkolenker kollidierte mit 88-jährigem Fußgänger

Ein Alkolenker hat Sonntagmittag in seinem Heimatbezirk Gänserndorf einen Unfall verursacht, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

Erstellt am 09. Januar 2022 | 19:10
Lesezeit: 1 Min
Dem Alkolenker wurde der Führerschein abgenommen
Foto: APA (Symbolbild)

Ein 88-jähriger Einheimischer wollte laut Aussendung der Polizei in Obersiebenbrunn eine Straße überqueren, der 72-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zu einer Kollision. Der Fußgänger wurde mit vermutlich schweren Blessuren ins Landesklinikum Mistelbach gebracht. Ein Alkotest beim Pkw-Lenker ergab 0,84 Promille.

Anzeige