Wohnhaus in Brand: Feuerwehr löschte Flammen. Eine Woche vor Weihnachten kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Oberweiden. Die Feuerwehren aus Oberweiden, Baumgarten, Schönfeld, Stripfing, Zwerndorf und Weikendorf rückten aus.

Von Ernst Spet. Erstellt am 17. Dezember 2020 (21:05)

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich drei Personen im Haus. Sie konnten aus eigenen Stücken das Objekt durch den Hinterausgang verlassen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Brand dürfte im Vorraum des Hauses im Bereich eines Schuhkasten seinen Ausgang genommen haben.

Mit schwerem Atemschutz wurden die Flammen schnell gelöscht. Feuerwehrleute trugen danach die verbrannten Möbel aus dem Haus. Anschließend nahmen Brandermittler der Polizei ihre Arbeit auf.