Unfall: Bub von Anhänger eines Autos erfasst. Ein Kind lief ohne zu schauen auf die Fahrbahn: Es wurde verletzt und musste ins Spital.

Von Nina Wieneritsch. Erstellt am 20. August 2018 (19:15)
Shutterstock.com, Noska Photo
Symbolbild

Dramatische Szenen vergangenen Donnerstag mitten im Ortsgebiet: Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer war mit seinem Auto samt Anhänger auf der Hauptstraße unterwegs. Plötzlich lief ein achtjähriger Bub ohne zu schauen auf die Straße. Der Fahrzeuglenker versuchte durch sofortiges Bremsen noch, ein Unglück zu verhindern, doch das Kind geriet unter den Anhänger.

Es wurde laut Aussage der Polizei vom Rettungshubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital geflogen. Der Pkw-Lenker wurde nicht verletzt.