Hinter Steuer eingeschlafen: Unfall in Groß-Enzersdorf. Zu einem folgenschweren Crash kam es vergangene Woche auf der B3 im Stadtgebiet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Juni 2019 (15:19)

Ein Lenker, der kurz eingeschlafen war, krachte  nach dem Losfahren auf einer Kreuzung in einen entgegenkommenden Wagen, dessen Lenker hatte schließlich keine Möglichkeit mehr, einen Aufprall zu verhindern. Die Autos wurden bei dem Zusammenstoß schwer beschädigt, die Fahrer erlitten leichte Verletzungen.

Nach der Bergung der Unfallwägen durch die städtische Feuerwehr kümmerte sich die Straßenmeisterei um die Säuberung der Fahrbahn.