Ostermarkt öffnete Tore. Bei Kaiserwetter tummelten sich zahlreiche Besucher am Schloss-Hof-Gelände.

Von Stefan Havranek. Erstellt am 02. April 2019 (08:55)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Maria und Hannes Tucek interessierten sich für die Duftseifen von Andrea Ilg (Mitte), die einen der zahlreichen Stände mit österlichem Schmuck, Kunsthandwerk oder kulinarischen Schmankerln betreut.
Havranek

Einen besseren Auftakt für den Ostermarkt auf Schloss Hof hätte man sich wohl nicht wünschen können: Strahlender Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen lockten zahlreiche Besucher ins Schloss, wo über 70 Aussteller an verschiedensten Ständen ihre Waren feilboten.

Vor allem die Kinderaugen strahlten angesichts der vielen Attraktionen. Angeboten wurden Ponyreiten, Kutschenfahrten, es gab einen Streichelzoo, ein Karussell und viele verschiedene Aktivitäten in der in der Osterhasen-Werkstatt.

Dieses Wochenende war aber erst der Auftakt für das österliche Highlight, auch am kommenden Wochenende sowie von 20. bis 22. April hat der Markt im Schloss seine Tore geöffnet.

Tierischer Ostermarkt: Neben zahlreichen Ostereiern kann man auch echte Osterlämmer bestaunen.
NOEN