Größte Photovoltaik-Anlage Österreichs geplant. 60.000 Module soll die geplante Photovoltaik-Anlage mit Standorten Schönkirchen-Reyersdorf und Neusiedl bekommen.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 10. Juli 2019 (06:00)
Shutterstock/ Diyana Dimitrova
Im Bezirk entsteht Österreichs größte Photovoltaikanlage. 60.000 Module sind dafür vonnöten.

Bei diesem Mega-Projekt, das das größte Österreichs sein wird, arbeiten OMV  und Verbund zusammen. 10 Millionen Euro sollen investiert werden.

OMV
Einigkeit bei OMV-Generaldirektor Rainer Seele (l.) und Verbund-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Anzengruber.

Der Baustart ist im ersten Halbjahr 2020 geplant.  Neusiedls VP-Bürgermeister Andreas Keller und der Amtsleiter von Schönkirchen-Reyersdorf, Karl Stradner stehen erneuerbarer Energie und somit dem Projekt positiv gegenüber.


Mehr dazu