Gold für Jungmusiker „Harris & Ford“. Sierndorfer Produzenten-Duo Patrick Pöhl und Kevin Kridlo alias „Harris & Ford“ sorgte für Furore: Mit seinem Song „Für immer jung“ erreichte es jüngst Goldstatus.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Juni 2021 (04:32)
Das Sierndorfer Produzenten-Duo „Harris & Ford“ eilt von einem Erfolg zum nächsten.
Harris & Ford, Harris & Ford

Die Sierndorfer Produzenten-Duo Patrick Pöhl und Kevin Kridlo alias „Harris & Ford“ erreichte mit seinem Song „Für immer jung“ Goldstatus in Österreich. „Harris & Ford“ zählen zu den international erfolgreichsten Musikproduzenten, Songwritern und DJs aus Österreich.

Mehr als 100 Songs geschrieben

Über 100 Songs haben die beiden in den letzten zehn Jahren geschrieben und produziert. Diese verzeichnen gesamt weit über 300.000.000 Aufrufe im Streaming. Allen voran die Single „Für immer jung“, die dem DJ und Produzenten-Team gerade Gold beschert hat. Zur Feier der Sache gibt es „Für immer jung“ seit Ende Mai als Remake in einer neuen Version.

Das erfolgreiche DJ-Projekt zählt knapp 3 Mio. monatliche Hörer beim Streaming-Weltmarktführer „Spotify“. Das sind somit deutlich mehr Hörer als der stärkste Radiosender Österreichs. Bei „Harris & Ford“ entstanden zuletzt sogar gemeinsame Songs mit Kultact „Scooter“. Auf deren neuesten Album „God Save The Rave“ finden sich gleich drei Titel mit Sierndorfer Beteiligung, aber auch Kollaborationen mit vielen weiteren internationalen Top-DJs.

Zusammenarbeit mit Helene Fischer und Andreas Gabalier

Auch Künstler wie Helene Fischer oder Andreas Gabalier vertrauten bereits auf den Remix-Sound aus dem Sierndorfer Tonstudio. Auf die Frage, wie schwer sie die aktuelle Krise trifft, meint Kridlo: „Für uns war das natürlich – wie für die gesamte Kulturbranche – ein herber Schlag. Wir waren international gerade am Sprung, hatten Shows auf großen Festivals in Deutschland, Holland oder Kroatien fixiert. Die wurden von heute auf morgen alle abgesagt.“

Ganz nach dem Motto „Jetzt erst recht“ habe man die zusätzliche Zeit fürs Produzieren, Songschreiben und Komponieren genutzt. „So haben wir es geschafft, unsere Reichweiten in der Zeit sogar noch weiter zu steigern. Wir gehen gestärkt aus der Krise und freuen uns schon sehnsüchtig auf die nächste Tour nach Covid-19“, so Kridlo weiter.

Jetzt ist aber zuerst mal Freude angesagt. Für die frische Gold- Auszeichnung ist auch schon ein Plätzchen gefunden. Pöhl erzählt: „Die wird auf jeden Fall in unserem Studio in Sierndorf aufgehängt. Wir freuen uns sehr darüber und finden bestimmt ein schönes Platzerl.“