Bürgermeister feierte seinen 70er. Familie, Freunde, Bürgermeisterkollegen, Vereine – VP-Bürgermeister Herbert Stipanitz bat Weggefährten zu der Feier anlässlich seines 70. Geburtstages.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 27. Mai 2018 (15:18)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

An die 200 Gäste bevölkerten den Pfarrstadl und der Ortschef kam aus dem Begrüßen und Küsschen geben gar nicht mehr heraus. Urheberin der gemütlichen Zusammenkunft ist übrigens Gattin Sonja, die ihren Angetrauten überredete, doch ein Fest für alle zu machen.

Unter den Gästen fand sich alle, die im Bezirk und darüber hinaus Rang und Namen haben und auch geistlicher Segen durfte in Person von Pater Karl Seethaler nicht fehlen. Der Spannberger Chor brachte Ständchen dar, der Musikverein spielte auf und Landtagspräsident Karl Wilfing überraschte mit einem – leicht ironischen – Gedicht.