FF-Kommandant Helmuth Kunst feierte 60. Geburtstag. „60 Jahre und kein bisschen leise“: Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Spannberg, Helmuth Kunst, feierte seinen 60er – und 45 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft gleich dazu.

Von Edith Mauritsch. Erstellt am 13. Juli 2020 (14:59)

VP-Bürgermeister Herbert Stipanitz, Bezirksfeuerwehr-Kommandant Georg Schicker, Abschnittsfeuerwehr-Kommandant Reinhard Schuller, sein Stellvertreter Peter Würrer, Ehrenkommandant Gerhard Doppler und seine Kameraden traten an, um mit ihm den Jubeltag zu begehen. Mit dabei waren natürlich auch zahlreiche Familienmitglieder wie Gattin und Kinder. 

Kunst erinnert sich: „Ich weiß noch, wie ich damals mit einem Freund am Weg zur Feuerwehr war. Wir fragten uns, ob man uns wohl nimmt. Dass ich einmal Kommandant werde, hätte ich mir im Leben nicht gedacht.“ Kunst steht seit mittlerweile 2011 an der Spitze der Spannberger Florianis. In seine Schaffensperiode fällt unter anderem der Ausbau des Feuerwehrhauses. Und wer ihn kennt, weiß, dass er noch viel vorhat.