Herzlos: Nager wurden ausgesetzt

Erstellt am 11. Mai 2022 | 04:58
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8349109_mar19knotz_stra_meerschweinchen.jpg
Die Tiere wurden in einer Schachtel ausgesetzt.
Foto: Tierheim Dechanthof
Zwei Meerschweinchen wurden in Strasshof in einer Schachtel einfach ihrem Schicksal überlassen.
Werbung

Beinahe wären diese beiden Meerschweinchen in einem Karton ums Leben gekommen. Hätte sie nicht ein aufmerksamer Passant gehört und in den Karton gesehen, welcher „netterweise“ mit Löchern ausgestattet wurde, bevor er in Strasshof neben einem Mülleimer am Friedhofsweg abgestellt wurde.

So hätten diese beiden Meerschweinchen wohl in dem Karton verbracht, bis sie verendet wären – der Hungertod hätte ihnen zweifellos gedroht.

Die beiden sind nun im Tierheim Dechanthof und werden dort erst einmal aufgepäppelt. Wer Hinweise zu der herzlosen Person hat, kann sich gerne im Dechanthof unter 0664/504 11 06 oder per E-Mail an info@tierheim-dechanthof.at .

Das Tierheim sucht Zeugen, die das Aussetzen der Meerschweinschen beobachtet haben.

Werbung