Therapieverein „Happiness“: Spende für die Pferde. Insgesamt 1.400 Euro wurden dem Therapieverein „Happiness“ übergeben.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Mai 2020 (05:24)
„Happiness“-Präsidentin Andrea Bossler, VP-Gemeinderat Achim Wörner, SP-Bürgermeister Ludwig Deltl und Trainerin Katja Kroboth (v.l.).
ÖVP

Es ist bereits Tradition, dass der Erlös des Strasshofer Maibaumfests jeweils einem Strasshofer Verein gespendet wird. Dieses fiel heuer bekanntlich der Coronakrise zum Opfer und wurde abgesagt.

VP-Obmann und Gemeinderat Achim Wörner hatte die Idee, trotzdem Gutes zu tun und einen Verein finanziell zu unterstützen. In der jüngsten Gemeinde-Vorstandssitzung konnte er auch die Gemeinderäte der SPÖ und SP-Bürgermeister Ludwig Deltl für dieses Vorhaben gewinnen.

Die Wahl fiel auf den Verein „Happiness“, dessen engagiertes Team unter der Präsidentin Andrea Bossler Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eine heilpädagogische und therapeutische Förderung mit dem Pferd anbietet.

Weitere Spenden erbeten

Unter diesem Begriff werden pädagogische, psychologische, psychotherapeutische, rehabilitative uns soziointegrative Angebote mithilfe des Pferdes zusammengefasst. „Der Verein hat durch die Unterstellung, die Futtermittel und Betreuung der Pferde Fixkosten und seit Monaten keinerlei Einnahmen“ so Wörner. Und weiter: „Wir wissen, dass unser Beitrag nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist. Ich möchte hiermit einen Aufruf für weitere Spenden an den Verein tätigen.“

Durch die Initiative von Wörner wurden 410 Euro lukriert, mit der Unterstützung der SPÖ-Gemeinderäte konnten weitere 770 Euro und mit einer zusätzlichen Spende des Bürgermeisters insgesamt 1.400 Euro gesammelt und an Präsidentin Andrea Bossler übergeben werden. Die Freude bei den Begünstigten war groß. Deltl, Wörner und der Verein ersuchen um weitere Spenden auf das Vereinskonto: „Verein Happiness“ (IBAN: AT 74 2011 1281 4242 8800).