„Szene“ bringt Bilgeri. Vorschau / Am 19. Juli ist der Vorarlberger Reinhold Bilgeri – seines Zeichens Singer, Songwriter, Schriftsteller und Produzent – bei der 15. Gänserndorfer Sommerszene zu Gast.

Erstellt am 13. Juni 2014 (06:01)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Schon bei der Sommerszene im Jahr 2011 begeisterte der Vorarlberger Singer, Songwriter, Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent Reinhold Bilgeri (7.v.l.) das Publikum. Hier neben anderen im Bild mit dem jetzigen „Kultur in Gänserndorf“-Obmann Wolfgang Lehner (3.v.l.) und Ex-Kulturstadtrat Franz Csucker (5.v.l.).
NOEN, privat

Ein großer und trotz aller Musikalität völlig unkomplizierter Künstler gibt sich heuer erneut die Ehre auf der 15. Sommerszene. Die Rede ist von Reinhold Bilgeri. Für Insider in der Bezirkshauptstadt bereits ein „alter“ Bekannter, ist der Vorarlberger Singer, Songwriter, Schriftsteller, Drehbuchautor und Produzent auch heuer auf der „Szene“ vertreten.

Der Vorarlberger wird nach seinen Auftritten in Gänserndorf im Jahr 2011 nun wieder am 19. Juli in der Stadt sein und seine Musik zum Besten geben. Etliche Charterfolge machten Reinhold Bilgeri vor allem in den 80er- und 90er Jahren zum Aushängeschild der österreichischen Popmusik.