Zistersdorf

Erstellt am 27. Dezember 2016, 18:21

von NÖN Redaktion

Crash am Heiligen Abend: Mitfahrende verletzt. Lenkerin aus Wien verlor Kontrolle über ihr Fahrzeug. Zwei Mitfahrer wurden verletzt.

Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Es wurde von der FF Windisch-Baumgarten geborgen.FF Zistersdorf  |  NOEN

Eine 45-jährige Wienerin lenkte am Heiligen Abend gegen 22.15 Uhr einen Pkw der Marke Fiat auf der B 40 von Maustrenk in Richtung Zistersdorf. Plötzlich kam das Fahrzeug auf der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn, fuhr über die Böschung und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die Lenkerin wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Zwei im Fond mitgefahrene Personen (19 und 24 Jahre alt) erlitten bei dem Überschlag Verletzungen unbestimmten Grades und musste vom Rettungsdienst ins Landesklinikum Mistelbach gebracht werden.

Das Fahrzeug wurde indes von der Feuerwehr Windisch-Baumgarten geborgen. Ein an der Lenkerin vorgenommener Alkotest verlief negativ, wie es seitens der Polizei heißt. Alle Fahrzeuginsassen waren angegurtet.