Aderklaa

Erstellt am 27. Dezember 2016, 18:19

von NÖN Redaktion

Zwei Schwerverletzte bei Frontalkollision. Zwischen Aderklaa und Parbasdorf krachten zwei Fahrzeuge ineinander.

Die am Unfall beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Zwei Verletzte mussten ins Spital gebracht werden.  |  NOEN, Feuerwehr

Am Freitag vor Weihnachten kam es auf der Landesstraße 3023 zwischen Aderklaa und Parbasdorf zu einem schweren Verkehrsunfall: Zwei Pkw prallten frontal gegeneinander. Ein drittes Fahrzeug wurde von umherfliegenden Fahrzeugteilen getroffen und beschädigt.

Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Im Einsatz standen die Florianis der Feuerwehren Aderklaa, Parbasdorf und Deutsch-Wagram.