Die Exekutive ließ es rocken. „Der Frühlingsball der Exekutive“ von der Kameradschaft der Exekutive Österreichs ging im Siebenbrunnerhof in Untersiebenbrunn über die Bühne.

Von Ernst Spet. Erstellt am 20. Mai 2019 (19:44)

Gruppeninspektor Helmut Doschek durfte zahlreiche Besucher willkommen heißen, darunter auch Kontrollinspektor Karl Löffler und VP-Landtagsabgeordneten René Lobner.

Nachdem sich die Ballgäste durch die Köstlichkeiten der Küche gestärkt hatten, stand einer rauschenden Ballnacht nichts mehr im Wege. Während die Band „After 8“ die Tanzfläche zum Beben brachte, legte Hausherr Hannes Kopriva im benachbarten „Rock Stadl“ auf.