Flüchtlinge auf der Straße aufgegriffen. Eine Gruppe junger Männer war offenbar durch Schlepper nach Österreich gelangt.

Von Nina Wieneritsch. Erstellt am 25. März 2019 (19:40)
APA/BARBARA GINDL
Symbolbild
 

Nur mit ein paar Reisetaschen bepackt wurde Ende vergangener Woche eine Gruppe junger Flüchtlinge von der Polizei aufgegriffen. Ein Passant hatte die unbegleiteten, minderjährigen Männer entdeckt.

Sie stammen aus Pakistan sowie Afghanistan und wurden zur Einvernahme in die Gänserndorfer Polizeistation gebracht. Das Bezirkspolizei-Kommando geht davon aus, dass die Gruppe mit einem Schlepper über Tschechien nach Österreich gelangt ist. Als die Männer aufgegriffen wurden, waren sie zu Fuß unterwegs.

Lediglich einer von ihnen konnte sich mit den hiesigen Beamten halbwegs auf Englisch verständigen. Aufgrund der Kommunikationsprobleme wurde die Gruppe der Fremdenpolizei übergeben, berichtet Chefinspektor Gerald Reichl vom Bezirkspolizei-Kommando. Diese prüft den Fall aktuell.