Pfarrer glänzt als Palatschinken-Künstler. Der weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Weikendorfer Pfarrer Christoph Pelczar ist auch als leidenschaftlicher Gourmet bekannt.

Von Manuel Mattes. Erstellt am 30. November 2020 (07:03)

Während des Corona-Lockdowns hat der viel beschäftigte Geistliche etwas mehr Zeit, seinem Hobby zu frönen.

Kürzlich postete er auf dem Social-Media-Kanal Instagram eine Videoaufnahme, die ihn als begnadeten Palatschinken-Schupfer zeigt. Trotz der beträchtlichen Wurfhöhe landeten die süßen Köstlichkeiten aus Buchweizen wieder sicher in Pelczars Pfanne.

Und wer Pfarrer Christoph kennt, der weiß, dass er auch stets einen flotten Spruch parat hat. „Die ersten Freunde haben schon probiert! Sie leben noch! Das Schnitzel daneben ist nur eine Attrappe“, kommentiert der beliebte Geistliche seinen viel umjubelten Instagram-Auftritt.