Radfahrer bei Unfall in Kreisverkehr schwer verletzt. Bei einem Verkehrsunfall in einem Kreisverkehr in Raasdorf (Bezirk Gänserndorf) ist am Dienstagabend ein Radfahrer schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 05. Juli 2017 (13:28)
www.BilderBox.com/Erwin Wodicka
Symbolbild

Der Radfahrer war nach Polizeiangaben von einem Auto niedergestoßen worden. Er wurde in das Wiener Donauspital transportiert.

Ein Pkw-Lenker (33) war in den Kreisverkehr eingefahren. Dabei kollidierte das Auto mit dem Radfahrer, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. Der 43-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, kam zu Sturz.