8-Millionen-Euro-Bau: Arbeiten gehen voran. Die Stadt bekommt ein neues Veranstaltungs- und Schulgebäude. Nun wurden erstmals die Räumlichkeiten besichtigt.

Von Verena Pelikan. Erstellt am 07. Mai 2018 (04:10)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7243832_mar18nord_gleichenfeierzist.jpg
VP-Bürgermeister Wolfgang Peischl (r.) und sein Vize Helmut Lehner führten durch die Hallen des entstehenden Gebäudes.
Pelikan

Am Donnerstag fand die Gleichenfeier auf der Baustelle der HTL Zistersdorf an jener Stelle stand, an der zuvor noch das Kulturhaus stand und an der jetzt um 8 Mio. Euro ein neues Veranstaltungs- und Schulgebäude entsteht (die NÖN berichtete).

440_0008_7243842_mar18nord_gleichenfeierzistinnen.jpg
Interessierte konnten die Baustelle auch besichtigen. Bauamtsdirektor Jürgen Hochmeister erklärte den Bau und beantwortete Fragen.
Pelikan

VP-Bürgermeister Wolfgang Peischl bedankte sich bei Landesberufsschuldirektor Rudolf Wickenhauser dafür, dass der Schulbetrieb während der Bauphase in dessen Schule verlegt werden konnte, und lobte die beteiligten Firmen für den reibungslosen Ablauf des Baus.

Wenn weiterhin alles wie geplant vonstattengeht, wird die HTL Zistersdorf bis zum Schulstart im Herbst fertiggestellt sein. Zahlreiche Ehrengäste wie VP-Nationalratsabgeordnete Angela Baumgartner und HTL-Direktor Alfred Pohl wohnten der Gleichenfeier bei.