Schneller von A nach B mit Bus und Taxi. Anbindung an den Bahnhof Dürnkrut wird verbessert und auch ein Anrufsammeltaxi ist geplant.

Von Christoph Szeker. Erstellt am 17. Juni 2019 (06:03)
NOEN

„Die Busverbindung nach Dürnkrut wird zu 99 Prozent aufgewertet“, kündigte VP-Bürgermeister Helmut Doschek bereits bei seinem Bericht in den Katastralgemeinden an (die NÖN berichtete). Jetzt stehe die Ausschreibung der neuen Linie durch den VOR (Verkehrsverbund Ostregion) kurz vor dem Abschluss. Dass die Bürger einen Bus brauchen, um zu besagtem Bahnhof zu gelangen, war aber bereits vor eineinhalb Jahren erhoben worden.

Auf Anfrage der NÖN bestätigt der VOR, dass im Rahmen der Regionalbus-Neuordnung „Weinviertel Ost“ die Verbindung von Experten geplant wird. Die Ausschreibung werde im August erfolgen, die neue Busordnung trete 2020 in Kraft.

Doschek weiß aus dem Kontakt mit den Bürgern, wie wichtig die Mobilität in der Gemeinde ist: „Die Anbindungen an die Bahnhöfe sind ein großes Thema“, sagt er. Innerhalb der Großgemeinde seien die Busverbindungen bereits jetzt gut, aber nach außen bestehe noch Verbesserungsbedarf. Und diese komplexen Aufgaben seien nur als Einheit bewältigbar, so der Bürgermeister.

Gemeinden mit unter 1.500 Einwohnern hätten es schwer – das treffe natürlich vor allem auf die Katastralgemeinden zu.

Zusätzliche Verbesserungen für die Mobilität in der Großgemeinde erhofft sich Doschek daher auch von einem Anrufsammeltaxi nach dem Modell von „Marchfeld Mobil“ (die NÖN berichtete). Die Grobplanung dafür soll bis Herbst erfolgen. Bestimmte „Points of Interest“ innerhalb Zistersdorfs, aber auch darüber hinaus – etwa Mistelbach und Gänserndorf – sollen mit diesem Taxi erreichbar sein.

In Gänserndorf sind es insgesamt 634 Haltepunkte, die mit dem „Marchfeld Mobil“ angefahren werden können. Seit 1. April ist der Service in 20 Marchfeld-Gemeinden verfügbar – das Taxi ist spätestens in 60 Minuten beim Kunden. Die Fahrpreise ergeben sich durch ein Zonensystem, wobei auch gültige VOR-Tickets und das Top-Jugendticket anerkannt werden.