Walter Horaček ist mit 105 Jahren völlig selbstständig. Am 1. August beging mit Walter Horaček der älteste Gmünder seinen 105. Geburtstag. Mit ihm feierten seine Tochter Johanna Heidinger sowie Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Stadtrat Michael Bierbach und Bezirkshauptmann Stefan Grusch, der dem Jubilar alles Gute zum Jubeltag wünschte.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. August 2019 (16:52)
privat
Walter Horaček feierte am 1. August seinen 105. Geburtstag und ist somit der älteste Gmünder. Im Bild (von links): Bezirkshautpmann Stefan Grusch, der Jubilar, Michael Bierbach, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Tochter Johanna Heidinger.

Walter Horaček ist ein großartiges Beispiel dafür, wie man auch im hohen Alter fit und aktiv bleiben kann: Er lebt seit dem Tod seiner Gattin alleine und führt seinen Haushalt nach wie vor völlig selbstständig. Auch das tägliche Kochen bereitet Horaček sichtlich Freude – für die Geburtstagsgratulanten hat er seinen berühmten Nuss- und Mohnstrudel gebacken. Reparaturen im Haushalt, wie erst vor kurzem an der Waschmaschine, werden von ihm völlig eigenständig durchgeführt.