Beste Freiwillige bei Fest in Heinrichs geehrt

Schon zum zweiten Mal fiel die BIOEM, bei der normal auch die „besten Freiwilligen“ des Waldviertels geehrt werden, dieses Jahr pandemiebedingt aus. Nun wurden aber 14 Personen aus dem Bezirk Gmünd für ihre besonderen Leistungen im Dienste von uns allen statt in Großschönau im Rahmen des Feuerwehrfestes in der Veranstaltungshalle Heinrichs geehrt.

Erstellt am 19. Oktober 2021 | 15:23

Nach dem musikalischen Empfang durch die Trachtenkapelle begrüßte Bürgermeister Otmar Kowar die Gäste, unter ihnen Landtagsabgeordnete Margit Göll und Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerung. Das BIOEM-Team sammelte zum 17. Mal die Meldungen der besten Freiwilligen und organisierte die Ehrung 2021 mit Unterstützung von NÖ Regional, Dorf- und Stadterneuerung, Kowar und der Feuerwehr Heinrichs.

Letztere hatte auch die Patronanz der ICWAS-Oktoberfestparty. Wegen genauer Kontrolle und Registrierung warteten Jugendliche geduldig in langen Reihen vorm Eingang. Die Musik der DJs MDB und Waaasted machte umso mehr Spaß. Mit dem Erlös rüstet die Feuerwehr Heinrichs ihre Bedarfsgegenstände nach. Karl Tröstl