Nordwald lockte mit Marathon und Wanderung. Die Marktgemeinde Bad Großpertholz war am 14. Oktober Austragungsort des Nordwald Marathon und der Nordwald Wanderung, veranstaltet vom 1. Mödlinger Wanderverein "Föhrenberge".

Von Helma Meierhofer. Erstellt am 17. Oktober 2017 (08:21)

Der Marathon führte über 41,5 km von Bad Großpertholz über Langschlag, durch den Langschläger- und Reichenauerwald zurück nach Bad Großpertholz, die zehn Kilometer lange Wanderung führte durch den Nordwald und den Naturpark Nordwald.

Am Marathon nahmen 120 Personen teil, an der Wanderung ca. 200 Personen, darunter Wandergruppen aus Wien und Niederösterreich in unterschiedlichen Stärken. Für die Teilnehmer waren an den Wanderstrecken Lab- und Kontrollstationen eingerichtet.

Am Abend fand im Hahn-Buam-Hof die Siegerehrung der 33 Marathon-Cup-Sieger mit Organisator Walter Preißl, Peter Jaros, Obmann des 1. Mödlinger Wandervereins "Föhrenberge" und Bürgermeister Klaus Tannhäuser statt.

Die Sieger, sie kommen aus Ostösterreich, Deutschland und auch Ungarn, mussten 20 Marathon-Veranstaltungen, davon 17 in Österreich und  drei im Ausland, absolviert haben. Bad Großpertholz als Austragungsort dieser Veranstaltung wurde auf Grund der vorhandenen Infrastruktur, der Wanderwege und der schönen Natur ausgewählt.