Suche erfolgreich: Rüde ist daheim. Die intensive Suche nach einem Hundebesitzer im Raum Gmünd, bei der die Polizei und auch der Tierschutzverein Hunde-Such-Hilfe Österreich involviert waren, war erfolgreich: Der Besitzer aus Tschechien hat seinen Hund aus Gmünd abgeholt.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 19. Januar 2021 (12:50)
Wer weiß, wem dieser Hund gehört, kann sich unter 0664/3928823 melden.
Tierschutzverein Hunde-Such-Hilfe

NÖN.at berichtete über den Hund, der am 15. Jänner in der Nähe der Taverna Perikles angefahren worden ist. Eine Mitarbeiterin des Tierschutzvereines fing den Rüden ein und brachte ihn zum Tierarzt, wo sich wenig später herausgestellt hat, dass der Hund zum Glück keine Verletzungen erlitten hatte. 

Der Besitzer des etwas älteren Hundes war aber unbekannt. Den NÖN-Bericht las eine Tschechin, die den Hund und auch seinen Besitzer kennt. Sie informierte den Hundehalter und dieser wiederum holte sich seinen Vierbeiner von der Tierschützerin ab. 

Der Rüde dürfte von České Velenice die wenigen Kilometer nach Gmünd gelaufen sein. Dieser „Ausflug“ mit Hindernissen ist jetzt zum Glück für alle Beteiligten gut ausgegangen.