22 Floriani rückten zu überhitztem Ofen aus. Ein überhitzter Holz-Heizungsofen führte am 30. November gegen 19.30 Uhr zu einem Einsatz der Feuerwehren Brand und Steinbach in einem Wohnhaus in Altnagelberg.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 01. Dezember 2020 (09:19)

 Mit schwerem Atemschutz ausgestattet entfernten die Floriani das brennende Holz aus dem Ofen, in dem es auch schon zu einem Kabelbrand gekommen war. Danach wurde die Ofentemperatur kontrolliert abgesenkt. Der Heizraum war komplett verraucht. Verletzt wurde niemand.