Feuerwehr löscht Kaminbrand in Gmünd. Heute Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gmünd zu einem Kaminbrand gerufen.

Erstellt am 08. Februar 2017 (20:21)

13 Mitglieder rückten zum Einsatzort aus. Rasch wurde der Brand unter Kontrolle gebarcht und ein Rauchfangkehrermeister angefordert. Bis zu seinem Eintreffen wurde der Ofen abgedreht und mehrfache Prüfungen des Kamins mit den Wärmebildkameras durchgeführt.

Seitens des Rauchfangkehrermeisters wurde der Kamin gekehrt und von Glutresten gereinigt, die Mannschaft der Feuerwehr unterstützte ihn dabei. Bei einer abschließenden Kontrolle aller Kamine wurde in einem nicht benutzten Kamin noch ein ansehnliches Wespennest entdeckt.