Böhmische Blasmusik für Kirche. ​​​​​​​Böhmisch Blasmusik erklang bei herrlichem Sommerwetter vor der Bucherser Kirche.

Von Karl Tröstl. Erstellt am 16. August 2020 (20:18)

„Böhmisch klingt es am schönsten“ war am 16.8., der Slogan zur diesjährigen Veranstaltung mit der Blasmusikkapelle Kubatova Dechovka, auf der Wiese vor der Bucherser Kirche.

Der Obmann des Bucherser Heimatvereins (BHV), Erich Altmann begrüßte die zahlreichen Gäste, worunter auch der Altbürgermeister von Grünbach bei Freistadt, Erwin Chalupar war, der mit 50 Mitgliedern des Oldtimer Clubs und 20 Oldtimer Traktoren gekommen ist.

Winzer Siller aus Senftenberg bot eine Reihe seiner edlen Weine zur Verkostung an.

Ein Fass Bier, das von der Brauerei Freistadt zur Verfügung gestellt wurde hat Altbürgermeister Chalupar, gekonnt angeschlagen und gleich gezapft.

Mehr über den Verlauf dieses Festes lest ihr in der nächsten Printausgabe der NÖN-Gmünd.