Fest zum Ferienausklang im Sole-Felsen-Bad. Sole-Felsen-Bad veranstaltet erstmals Nachmittag für Kinder am 1. September. Kinderliedermacher, Zauberer und Schwimmflöße werden geboten.

Von Michael Schwab. Erstellt am 27. Juni 2018 (04:50)
Das Sole-Felsen-Bad lädt zum Sommer-Kinder-Fest: Marketingleiter Thomas Hanko und Geschäftsführer Bernhard Strohmeier mit dem Plakat.
NOEN, ms

Ein Highlight zum Ferienausklang gibt es heuer im Sole-Felsen-Bad: Erstmals findet im Bad am 1. September ein Sommer-Kinder-Fest statt.

Die Idee dazu hatte der neue Marketingleiter Thomas Hanko: „Im Sommer gehen die Kinder eher in die Freibäder. Wir wollen mit dem Kinderfest auch in unserem Bad den jungen Leuten etwas bieten.“ Der Termin wurde in Abstimmung mit anderen Veranstaltungen gewählt, auch mit dem Hintergedanken, gerade am letzten Ferienwochenende den Kindern vor dem Schulbeginn einen schönen Ausklang der Sommerferien bieten zu können. Bisher hatte es im Bad noch nie ein solches Kinderfest gegeben. Die Vorbereitungen sind bereits angelaufen, auch das Programm steht schon fest. Um 14 Uhr soll es am 1. September mit dem Kinderliedermacher Bernhard Fibich losgehen, dann folgt eine einstündige Pause, ehe es um 16 Uhr mit einer Zaubershow von Zauberer Helmut weitergeht. Zum Schluss wird noch ein Luftballonkünstler auftreten. Für die Auftritte der Künstler wird eine Bühne errichtet. Im Wasser warten Schwimmflöße auf die Kinder, auf denen man über das Wasser laufen kann – eine Attraktion, die viel Spaß und Action verspricht. Auch eine Kinderanimation ist geplant. „Wir werden auch in der Gastronomie spezielle Angebote für Kinder haben“, fügt Hanko hinzu.

Das Unterhaltungsprogramm wird gegen 18 Uhr enden, das Fest selbst hat aber ein „open end“: „Die Kinder sind selbstverständlich eingeladen, auch nach dem Programm noch im Sole-Felsen-Bad zu bleiben und den Tag ausklingen zu lassen.“