Der "Covid-Run" ist gestartet. Bewegung ist gesund, stärkt die Abwehrkräfte und hält fit. Das gilt umso mehr in Zeiten von Corona. Um den „eigenen Schweinehund“ etwas leichter besiegen können, startete die „Generation-Aktiv Waldviertel“ den „Covid-Run“. Bis zum 11. Dezember kann man mit Bewegung Einkaufsgutscheine gewinnen.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 28. November 2020 (07:40)
Generation-Aktiv Waldviertel

Unter dem Motto „Setze mit uns ein Zeichen gegen die Angst rund um Covid und stärke gleichzeitig dein Immunsystem durch Bewegung an der frischen Luft“ organisiert die „Generation-Aktiv Waldviertel“ diesen Wettbewerb. „Die Teilnahme ist einfach: Man registriert sich mit Namen, Adresse und Telefonnummer auf waldviertelnord@fsg.at oder unter 0664/6145034“, erklärt Obmann Reinhold Schneider.

Nach dem Erhalt der Registrierungsbestätigung kann es schon los gehen. Beim Laufen, Walken, Gehen usw. in frischer Luft macht man Fotos und postet diese auf https://www.facebook.com/Generation-Aktiv-Waldviertel. Mit der Zusendung der Fotos überträgt man die Fotorechte an den Veranstalter und willigt einer Veröffentlichung seiner Daten zu.

Die Teilnahme an mehreren Tagen mit mehreren Fotos ist natürlich erlaubt. Mit den Fotos sollte auch die Wegstrecke dokumentiert sowie der Ort, die Zeit und die Dauer dieser Bewegungseinheit definiert werden. Die Fotos können von der Strecke, von der Natur oder von einem selber gemacht werden. Es sind auch Screenshots von der eigenen Laufapp möglich.

Jeder Einsender eines Fotos nimmt an der Verlosung von Einkaufsgutscheinen, die am 12. Dezember unter Ausschluss des Rechtsweges erfolgt, teil. Die ersten 100 Teilnehmer erhalten ein kleines Präsent zugeschickt.