Unterhaltsamer Sporttag in Eberweis. Ein dichtgedrängtes und abwechslungsreiches Programm wartete wie gewohnt auf die Besucher des Sporttages in Eberweis.

Von Franz Dangl. Erstellt am 02. Juli 2017 (14:39)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Neben einem Fußballturnier mit 14 teilnehmenden Mannschaften  gab es auch einen Kindernachmittag mit allerlei Aktivitäten sowie Modellflug – Vorführungen des UMBC Litschau, Unterhaltungsmusik und eine lustige Bühnenshow. SV Eberweis - Obmann Andreas Redl und sein engagiertes Team sorgten darüber hinaus wie auch schon in der Vergangenheit für beste Verpflegung der Besucher und natürlich auch der Ehrengäste, mit Heidenreichsteins Bürgermeister Gerhard Kirchmaier an der Spitze.

Das Fußballturnier gewann schließlich die Mannschaft „Die Turniersieger“, die die Truppe „Amaliensteinschlag“ im Finale knapp besiegten. Auf den  weiteren Plätzen folgten Langegg, Biercelona, Magpies, Reingers, 1. FC Seitenständer, Schwoabfotzn, Hundskicker, Eberweis, Talkner, SK Lation, Altmanns und „Nomen est Omen“ als 14. und am Tabellenende das Team von  „Chancentod.“