Nachbarschafts-Streit führte zu Cobraeinsatz. Ein Streit zwischen Nachbarn führte am Morgen des 3. April zu einem Einsatz von Cobra-Beamten mitten in Eggern (Bezirk Gmünd). Ein Mann wurde verhaftet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 04. April 2019 (12:30)
Franz Baldauf
Symbolbild

Der Streit der Nachbarn ging laut Landespolizeidirektion um 2 Uhr früh los und dürfte in der Folge eskaliert sein. Die Polizeibeamten aus Heidenreichstein mussten ausrücken.

Die Beamten wurden aber vom mutmaßlichen Streitauslöser bedroht. Laut Polizei war unklar, ob eine Gefährdung durch eine Waffe bestand. Zur Sicherheit der Polizeibeamten wurden die Mitglieder der Cobra angefordert. Diese konnten den Streitauslöser problemlos verhaften.