Vorrang missachtet - Drei Verletzte. Drei Verletzte hat ein Zusammenstoß zweier Autos am Dienstagnachmittag auf einer Kreuzung in Eggern (Bezirk Gmünd) gefordert.

Von APA Red und Thomas Weikertschläger. Erstellt am 28. Dezember 2016 (08:10)
APA (Symbolbild)

Ein 52-Jähriger am Steuer und seine Ehefrau (44) erlitten nach Polizeiangaben ebenso Blessuren wie die achtjährige Tochter des anderen Lenkers (37), die auf dem Beifahrersitz saß.

Das Ehepaar aus dem Bezirk Lilienfeld und das Kind aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya wurden in umliegende Spitäler gebracht. Die Thayatal Straße (B30) war nach dem Unfall eine Stunde lang gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Mehr dazu in der dieswöchigen Printausgabe der Gmünder NÖN.