Fuß- und Radwandertag: Premiere ist verschoben. Die Gemeinde Großdietmanns wollte am 16. Mai den „Ersten Großdietmannser Fuß- und Radwandertag“ durchführen. Diese Veranstaltung wurde coronabedingt auf September verschoben, ein genaues Datum steht noch nicht fest.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 05. Mai 2021 (17:33)
Symbolbild
APA (dpa)

Fix geplant ist der Ablauf dieser Premiere: Alle acht Katastralgemeinden der Großgemeinde Großdietmanns können erwandert oder erradelt werden. Start, Ziel und die Länge der Wegstrecke kann sich jeder Teilnehmer selbst wählen. In jeder Ortschaft warten auch Labstationen. Wer die gesamte Runde absolvieren will, muss sich auf 31 Kilometer mit teilweise steilen Bergstücken einstellen.