Premiere für Christian Haumer in Gmünd. Das Feuerwehrabschnittskommando Gmünd hielt am 16. Juli erstmals nach der Neuwahl im Februar eine Dienstbesprechung im Gasthaus Pöhn in Nondorf ab.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 21. Juli 2021 (17:31)

Der „neue“ Abschnittskommandant Christian Haumer konnte neben Bezirkskommandanten Erich Dangl, Abschnitsskommandanten-Stellvertreter Dominik Krenn und Abschnittsverwalter Stefan Müllner auch Bürgermeister Christian Grümeyer sowie alle Unterabschnittskommandanten, Vertreter der Feuerwehren sowie Abschnittssachbearbeiter begrüßen. Mit dabei war auch Haumers Vorgänger Franz Zechmann sowie die ausgeschiedenen Funktioäre Georg Kümmel, Gerhard Prinz und Manfred Staud.

Aktuell verzeichnen die Feuerwehren des Gmünder Abschnittes 835 Mitglieder, davon sind 759 Männer und 76 Frauen. Diese leitsteten seit Jahresbeginn bereits 10.668 Stunden bei 1.067 Tätigkeiten. Nach den Berichten der einzelnen Sachbearbeiter folgte der Rechnungsabschluss sowie der Bericht der Rechnungsprüfer.

Erich Dangl informierte über die geplanten Änderungen im Bewerbswesen, der Bedarfserhebung von Notstromgeneratoren für Feuerwehrhäuser und personellen Änderungen im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln. Bürgermeister Christian Grümeyer dankte den Feuerwehren für ihre Bereitschaft zum Schutz der Bevölkerung und dem Engagement während der Corona-Pandemie.

Mit Ernennungen und Ehrungen endete diese Versammlung. Franz Zechmann erhielt eine Dank- und Anerkennungsurkunde für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit als Abschnittskommandant und Abschnittskommandant-Stellvertreter, Manfred Staud wurde für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit als Unterabschnittskommandant und KHD-Zugskommandant gedankt, ebenso Gerhard Prinz für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit als Unterabschnittskommandant. Gerald Zeller, der viele Jahre als stellvertretender Leiter des Verwaltungsdienstes tätig war, erhielt ebenfalls eine Dankesurkunde.

Martin Strondl wurde zum Abschnittssachbearbeiter Ausbildung ernannt, Harald Tüchler: Ernennung zum Stellvertretenden Leiter des Verwaltungsdienstes. Stefan Müllner ist nun KHD-Zugskommandanten des 1. Zugs der 5. Bereitschaft, Manuel Wurz sein Stellvertreter.