Stimmungsvolles Gschnas bei der FF Großschönau. Die Feuerwehr Großschönau unter Kommandanten Herbert Schagginger sorgte am Faschingssamstag wieder für das traditionelle Gschnas im Feuerwehrhaus.

Von Karin Pollak. Erstellt am 23. Februar 2020 (08:46)

Viele Besucher in ihren eindrucksvollen Kostümen feierten ausgelassen das bevorstehende Faschingsende.

Bürgermeister Martin Bruckner und Vizebürgermeister Martin Hackl ließen sich diese Feier nicht entgehen. Martin Hackl und seine Gattin Sandra kamen als Schulkinder. Besonderer Hingucker war dabei die Schultasche des Vizebürgermeisters, die er schon als Volksschüler benutzt hat.

Der Inhalt war auch sehenswert: Neben einschlägigen Hochglanz-Heften für Erwachsene fand man auch ein kleines Lesebuch aus Hackls Volkschulzeit mit dem Titel „Ich lese: Hopsi Hasenfuß“.

Es wurde auch eine Maskenprämierung durchgeführt, die Stimmen dafür kamen von den Gästen selbst. Auf die ersten Drei warteten tolle Torten, die Feuerwehrfrau Michaela Leutgeb-Kalwoda gebacken und verziert hat, sowie Sekt in verschiedenen Flaschengrößen. Der Erlös wird für den Ankauf eines HLF-3 verwendet, dieses soll kommendes Jahr angeliefert werden.