400 Gäste auf Schubertplatz: Gmünd suchte den Superstar. Mit einer Parade toller Stars ging am Faschingdienstag am Schubertplatz die Suche nach dem Supertalent über die Bühne.

Erstellt am 28. Februar 2017 (16:36)

Echt Gmünd, „Österreichs rauschigste Faschingsgilde“, bot jede Menge Showauftritte der Stars, die sich von ihrer parodistischen Seite präsentierten. Die rund 400 Gäste auf dem Schubertplatz genossen den Faschingsausklang dabei in vollen Zügen.