Feuerwehr: Bezirksbewerbe in Süßenbach mit einem großen Abräumer

Erstellt am 25. Juni 2022 | 22:47
Lesezeit: 2 Min
Zahlreiche Floriani kamen am Samstag nach Süßenbach (Gemeinde Kirchberg): Sie stellten sich nach zwei Jahren Unterbrechung wieder den Bezirksleistungsbewerben.
Werbung
Anzeige

Mit dabei war auch die Feuerwehrjugend, für die es im Zuge der Bewerbe ebenfalls Wettkämpfe gab. Eine Wehr brachte besonders viele Pokale mit nachhause: Die Gruppe "Albrechts 1" der Feuerwehr Albrechts konnte gleich drei Wertungen für sich entscheiden - nämlich Bronze, Silber und Parallel. 

Unter den ersten Gratulanten für alle erfolgreichen Wehren waren Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Harald Hofbauer, Bezirkshauptmann Stefan Grusch, Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais, Landtagsabgeordnete Margit Göll, Kirchbergs Bürgermeister Karl Schützenhofer und Jürgen Zemann, Kommandant der Feuerwehr Süßenbach. Die Siegerehrung wurde von der Trachtenkapelle Kirchberg musikalisch umrahmt.

Das dortige Festwochenende geht am Sonntag ab 9 Uhr am Sportplatz weiter.

Werbung