Brand bei Schremser Berufsschulen-Baustelle. Eine Baumaschine ging am 4. März gegen 7.30 Uhr auf der Baustelle bei der Landesberufsschule Schrems in Flammen auf. Die Schremser Feuerwehr rückte mit neun Mitgliedern zur Brandbekämpfung aus. Die dichten Rauchschwaden konnten die Floriani schon bei der Anfahrt sehen.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 04. März 2021 (16:33)

Die anwesenden Bauarbeiter hatten sofort reagiert und konnten den Brand bei dieser Baumaschine mit Feuerlöschern und Wasserschlauch größtenteils ablöschen und somit ein Übergreifen auf zwischengelagerte Baumaterialen in der Umgebung verhindern. Die

Floriani löschten nach und kontrollierten mit Wärmebildkamera.
Vor Ort waren auch das Rote Kreuz und die Polizei. Die Brandursache und auch die Höhe des Schadens stehen derzeit noch nicht fest.