Aus für die „dm“-Filiale in Schrems . Bitterer Aderlass für das City-Center-Schrems: Die Filiale der Drogeriemarkt-Kette „dm“ wird am 24. Juli schließen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Juli 2021 (04:21)
Die Filiale der Drogerie-Kette dm im Schremser City Center ist bald Geschichte: Sie steht vor der Schließung.
Anna Hohenbichler

Sechs Mitarbeiterinnen arbeiten am Standort, sie wechseln laut Michael Cermak, Ressortleiter Expansion bei dm in die Filialen Gmünd, Zwettl und Waidhofen. Man sei auf „sozial verträgliche Regelungen“ bedacht gewesen. „Wir haben uns die Entscheidung zur Schließung der Schremser Filiale nicht leicht gemacht“, erklärt er. Es habe sich aber gezeigt, „dass die nächstgelegenen Filialen in Gmünd, Zwettl und Waidhofen eine deutlich höhere Kundenfrequenz aufweisen und ein wirtschaftlich rentabler Betrieb der Filiale in Schrems nicht möglich ist. Wir würden uns freuen, unsere Stammkunden aus Schrems dort auch weiterhin begrüßen zu dürfen und sie mit unserem dm Einkaufserlebnis begeistern zu können.“

Ein Frisör- bzw. Kosmetikstudio gab es in der Filiale nicht.-ah-