Silke Müller: Neues Studio in Schrems

Silke Müller wagte Schritt in Selbstständigkeit und eröffnete ihr neues Friseur- und Makeup-Studio.

NÖN Redaktion Erstellt am 09. Oktober 2021 | 04:53
440_0008_8198078_gmu40mueller_0159.jpg
Eröffnungsfeier mit Roland Löffler, Bettina Müller, Michael Preissl, Viktoria Prinz, Geschäftsinhaberin Silke Müller, Ernst Hobecker, dem designierten Bürgermeister Peter Müller, Tobias Spazierer, Paul Rzepa, Walter Konitschek und Robert Müller.
Foto: privat

Am 2. Oktober öffnete Silke Müller die Tür ihres neuen Friseur- und Makeup-Studio in der Gmünder Straße.

Anzeige

Zahlreiche Vertreter des Gemeinderates waren mit dem zukünftigen Bürgermeister Peter Müller gekommen, um das Geschäft in Augenschein zu nehmen. Bei Brötchen und Sekt erzählte die neue Geschäftsinhaberin, dass sie im Rahmen ihrer achtjährigen Tätigkeit als Maskenbildnerin im „Theater an der Wien“ auch Placido Domingo schminken durfte. Die Eltern Bettina und Robert Müller sind stolz und freuen sich, dass ihre Tochter den Schritt in die Selbständigkeit gewagt hat. Karl Tröstl