Kunst in der Bobbin: Erste Ausstellung für junge Künstler

Erstellt am 19. Juni 2022 | 04:11
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8386152_gmu24treff_subetasch.jpg
Stolz auf die Ausstellungspremiere in Gmünd: die Künstler Victoria Hofstetter und Valentin Steiner sowie Johannes Bode (Subetasch).
Foto: Anna Hohenbichler
Für beide war es eine Premiere – und die durften sie gemeinsam feiern: Victoria Hofstetter und Valentin Steiner haben am Wochenende mit dem Verein „Subetasch“ zur Eröffnung ihrer ersten Ausstellung in die ehemalige Bobbin geladen.
Werbung

Zu sehen gab es Originalbilder von Victoria Hofstetter und das, was Valentin Steiner mithilfe digitaler Bearbeitung daraus gemacht hat. Original und bearbeitetes Pendant stehen für die Ausstellung manchmal direkt nebeneinander, manchmal muss der Besucher auch selbst auf die Suche gehen. „Es ist richtig cool, weil dadurch noch viel aus den Bildern herausgeholt wird und eigenständige Werke entstehen“, sagt Hofstetter. Sie stammt aus dem Bezirk Waidhofen und studiert aktuell Grafikdesign. Valentin Steiner kommt aus dem Gmünder Bezirk, er studiert Medientechnik.

Werbung