SPÖ bittet um Unterstützung beim Klimavolksbegehren. Die Gmünder SPÖ ruft zur Unterstützung des Klimavolksbegehrens auf. Noch bis 29. Juni kann man dieses bei den Gemeinden oder online mit Handysignatur oder Bürgerkarte unterstützen.

Von Red. Gmünd. Erstellt am 22. Juni 2020 (21:12)
Karin Pollak

Im Vorfeld der Gemeinderatssitzung am 22. Juni machten die Gmünder SPÖ-Mandatare auf das Klimavolksbegehren aufmerksam und appellieren an die Bevölkerung, dieses auch zu unterstützen.

Auch der Waldviertler SPÖ-Landtagsabgeordnete Josef Wiesinger sieht einen unumgänglichen raschen Handlungsbedarf zum Thema Klimaschutz. „Dem Klimaschutz muss insgesamt ein größerer Stellenwert in allen politischen Entscheidungen eingeräumt werden. Der Schutz unserer Umwelt und der Erhalt unseres Klimas sind zwei unserer wichtigsten Zukunftsfragen.  Es braucht konkrete Maßnahmen. Mit dem Volksbegehren kann man die Politik in die Pflicht nehmen“ erklärt Wiesinger.