Trauer um Feuerwehrler Karl Bachofner. Mit Karl Bachofner (79) verstarb am 25. August ein bekannter Floriani.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 30. August 2019 (06:32)
privat

Mehr als 20 Jahre lang war er Ausbildungsleiter bei Grundlehrgängen im Bezirk. Vielen Feuerwehrmitgliedern vermittelte Bachofner das Grundwissen und -können, auch dem heutigen Bezirkskommandanten Erich Dangl. Der betont: „Karl war beliebt, immer fröhlich und er hat über hohe Fachkenntnis verfügt.“

Ab 1961 gehörte der Verstorbene der Feuerwehr Breitensee an. Bis 2006 leitete er Grundlehrgänge, bis 2002 war er auch als Bewerter, Hauptbewerter und Bewerbsleiter bei Leistungsbewerben bis auf Landesebene tätig. Seine Verdienste wurden von Landesverband und Landesregierung mehrfach gewürdigt. Die Urnenbeisetzung findet am 13. September um 15 Uhr am Gmünder Friedhof statt. Anstelle von Kränzen bitten die Hinterbliebenen um Spenden für das Palliativ-Team Gmünd.