Großdietmanns: Arbeiter musste von Gerüst geholt werden

Zur Mittagszeit wurden gestern die Floriani aus Großdietmanns, Gmünd und Eichberg wegen eines technischen Einsatzes alarmiert. Im Zuge von Fassadenarbeiten an einem Haus hatte ein Arbeiter laut Feuerwehr über Atemprobleme und Kopfschmerzen geklagt.

Red. Gmünd Erstellt am 18. September 2021 | 16:20
Feuerwehr Symbolbild
Foto: Bilderbox.com, Erwin Wodicka

Mithilfe eines Teleskopladers wurde der Mann von Mitgliedern der Feuerwehr vom Gerüst geholt und laut Feuerwehr von der Rettung ins Landesklinikum Gmünd gebracht.