Brand in Hackgutanlage: Größerer Schaden abgewendet

Erstellt am 17. Juni 2022 | 20:14
Lesezeit: 2 Min
Feuerwehr
Symbolbild
Foto: shutterstock.com
Am Freitagnachmittag wurden mehrere Wehren zu einem Brandeinsatz in Haugschlag gerufen. Beim Eintreffen habe man einen Schwelbrand in einer Hackgutanlage festgestellt, heißt es von der Feuerwehr.
Werbung

Die Glutnester wurden bekämpft, durch einen guten vorbeugenden Brandschutz ist laut Feuerwehr aber kein größerer Schaden entstanden. Im Einsatz waren die Feuerwehren Haugschlag, Hörmanns, Litschau und Schandachen sowie das Rote Kreuz.

Werbung