Ulli Wigger: 1.100 Euro für guten Zweck erspielt. Ein tolles musikalisches Ereignis mit einer großartigen Künstlerin fand im Volksheim Heidenreichstein statt.

Von Franz Dangl. Erstellt am 18. Oktober 2019 (19:47)
Franz Dangl
Die Künstlerin Ulli Wigger (im Bild mit Brigitte Wigger und Hans Pichler) bot im Volksheim Heidenreichstein Musik vom Feinsten.

Die Pianistin und Sängerin Ulli Wigger spielte beim Benefizkonzert zugunsten des Benefiz-Vereins „Wir für Kinder“ groß auf und bot ein großes Repertoire, das vom Schlager über Rock, Blues, Gospel bis hin zum Soul reichte. 

Vereins-Obmann und Organisator Hans Pichler zeigte sich begeistert: „Es war ein tolles Konzert mit einer Ausnahmekönnerin, der ich meine Bewunderung und meinen größten Dank aussprechen möchte.“

Die Zuschauer akklamierten die Leistung und Darbietung von Ulli Wigger mit stehendem Applaus. Pichler: "Darüber hinaus waren auch die Spendeneinnahmen mit 1.100 Euro überaus erfreulich und können wieder für den guten Zweck verwendet werden.“

Infos zum Benefizverein für Kinder in Kenia: http://www.bambakids.at/