Wieder Unfall bei „Penny-Kreuzung“.

Von Markus Lohninger. Erstellt am 27. August 2017 (16:01)

Zweiter Verkehrs-Unfall am Samstag auf der B30 nur wenige Kilometer weiter nördlich der Stelle, an der wenige Minuten zuvor ein tschechischer Pkw-Lenker bei Kottinghörmanns in einen Heuwagen gefahren war (wir berichteten, siehe unten): In Heidenreichstein krachte es einmal mehr beim Abbieger auf Höhe Penny-Markt.

Die Feuerwehr Heidenreichstein rückte mit sechs Kameraden und zwei Fahrzeugen aus, um die beiden beteiligten Unfall-Fahrzeuge zu bergen.

Schon am 1. Juni hatten sich in Heidenreichstein und nahe Kottinghörmanns innerhalb weniger Stunden zwei – allerdings deutlich folgenreichere – Unfälle ereignet.