Kaminbrand mitten im Ort: Feuerwehr eilte zum Einsatz

Erstellt am 11. Jänner 2021 | 20:29
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Feuerwehr Symbolbild
Symbolbild
Foto: LukeOnTheRoad, Shutterstock.com
Keine zwölf Stunden nach der erfolgten Kommandantenwahl wurde die Feuerwehr Hirschbach am Abend des 10. Jänner alarmiert und um rasche Hilfe gebeten. Grund war ein Rauchfangbrand in der Vitiser-Straße im Ortsgebiet von Hirschbach.
Werbung
Anzeige

Der Hausbesitzer hatte selbst bemerkt, dass meterhohe Stichflammen aus dem Kamin schlugen und alarmierte unverzüglich die Feuerwehr.

gmu02stadtland-hirschbach kaminbrand.jpg
In der Vitiser Straße in Hirschbach schlugen Flammen aus einem Rauchfang.
Foto: zVg

Durch das rasche Eingreifen von vier Floriani unter dem Kommando vom alten und neuen Kommandanten Manfred Böck konnten  sowohl Personen- als auch Sachschäden verhindert werden. 

Werbung